Brauchen Katzen Abwechslung beim Futter?

Nehmen wir an, Ihre Katze würde in der Natur leben und müsste jagen.

Würde Ihr Tier, nachdem es vier Tage Feldmäuse gefressen hat, am fünften Tag sagen: „Heute will ich einen Fasan und wenn ich den nicht bekomme, dann hungere ich eben!“?

Das ist unwahrscheinlich.

Die oft abenteuerlichen Futtersorten sind nur für uns Menschen gemacht, weil wir unsere Lieblinge gerne verwöhnen und wir ja auch jeden Tag etwas anderes essen möchten.

Doch wir Menschen sind so genannte „Omnivore“; lateinisch für „Allesfresser“ - im Gegensatz zum Hund/zur Katze, die Carnivore, also vorwiegend Fleischfresser, sind.

Das heißt, der „Allesfresser“ Mensch benötigt die Abwechslung - der Carnivore hingegen nicht.

 

Sie können Ihrer Katze also ausschließlich PURE Naturfutter geben, das alle lebenswichtigen Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe enthält und müssen nichts zufüttern.

Gegen das eine oder andere gesunde Leckerli spricht natürlich nichts!

 

Katze Kühlschrank

Diese Seite verwendet Cookies.
Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen.

Ich stimme zu
BACK TO TOP